Wolfgang Hösterey Handelsvertretungen CDH

VDP Weingut Schloss Westerhaus Ingelheim/Rheinhessen

Seit 1900 Weingut der Familie von Opel
Hoch oben über Ingelheim am Rhein liegt Schloss Westerhaus, von dem man einen unvergleichlichen Blick über Rheinhessen und in den Rheingau hat. Zu Füßen des Anwesens liegen – nur einen kurzen Marsch entfernt – arrondiert die Rebzeilen der schlosseigenen Einzellage „Ingelheimer Schloss Westerhaus“.
Im Jahr 1900 erwarb Heinrich, einer der fünf Söhne von Adam Opel das Weingut, welches bis Anfang des 19. Jahrhunderts als kurpfälzisches Lehen im Besitz der Reichsgrafen von Ingelheim war. Heute wird das Weingut in vierter Generation von der Ururenkelin des Rüsselsheimer Autobauers, Ivonne Gräfin von Schönburg-Glauchau, geführt.
Der Betrieb ist seit 1983 Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V. (VDP).

westerhaus

Seit 1900 Weingut der Familie von Opel
Hoch oben über Ingelheim am Rhein liegt Schloss Westerhaus, von dem man einen unvergleichlichen Blick über Rheinhessen und in den Rheingau hat. Zu Füßen des Anwesens liegen – nur einen kurzen Marsch entfernt – arrondiert die Rebzeilen der schlosseigenen Einzellage „Ingelheimer Schloss Westerhaus“.Im Jahr 1900 erwarb Heinrich, einer der fünf Söhne von Adam Opel das Weingut, welches bis Anfang des 19. Jahrhunderts als kurpfälzisches Lehen im Besitz der Reichsgrafen von Ingelheim war. Heute wird das Weingut in vierter Generation von der Ururenkelin des Rüsselsheimer Autobauers, Ivonne Gräfin von Schönburg-Glauchau, geführt.Der Betrieb ist seit 1983 Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V. (VDP).

 

Auf dieser Internetseite werden Cookies verwendet, um dem Benutzer eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Wenn Sie diese Internetseite weiterhin nutzen, stimmen Sie hierdurch automatisch der Verwendung von Cookies zu. Um mehr hierüber zu erfahren, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite.